Über uns

Bereits seit meiner frühesten Kindheit hegte ich den Wunsch, einmal Hunde zu züchten! 
Auf einem Flug nach Westafrika zu Beginn der achtziger Jahre, wo ich mit meiner Familie (Mann und 2 Kindern) einige Jahre lebte und arbeitete, las ich im Journal „Das Tier“ einen Artikel von Prof. Dr.Grzimek (er lebte und arbeitete viele Jahre in Afrika) über den Rhodesian Ridgeback, aus dem viel Begeisterung für diese Hunderasse zu spüren war. Ein Portrait eines Rhodesian Ridgebacks vervollständigte den Artikel und faszinierte mich. Es wuchs in mir der Wunsch, falls ich Zeit und Möglichkeiten habe, solch einem Hund ein geeignetes Lebensumfeld zu bieten, mein Eigen nennen zu dürfen.
1989 ging mein Traum in Erfüllung. Abeokuta Ajali aus dem Zwinger Abeokuta von Züchter Jürgen Claus aus Hamburg zog bei uns ein. Zwei Jahre später gesellte sich Siji of Bo Kama aus Holland von Züchter Henk Vermeulen  (Of Bo Kama) zu Ajali und das Ridgebackrudel wurde wieder  2 Jahre später um Shika Kioja of Bo Kama komplettiert. Es war ein supertolles Rudel, welches nur Werbung für die Rasse machte, da alle Hunde sehr gut sozialisiert waren. 1993 wurden dann die ersten Welpen im Kennel Tia Nanga geboren, und es war jedes Mal ein bewegendes Ereignis, wenn ein Welpe das Licht der Welt erblickte.
2008 fand ich meine jetzige Zuchthündin Babe Toffee Helya Ridge, genannt Nanga, bei der Züchterin Jana Helesicova in der Tschecheslowakei und holte sie mit dem Flugzeug dort ab. Danke Jana für diesen tollen Hund!!!!!!
Nanga hat sich zu einer wesensfesten, eleganten, super gut sozialisierten, sanften und lieben Hündin mit einem sehr gelassenen und verträglichem Wesen entwickelt.  
Ich lebe mit meinem Mann und Nanga in einer kleinen Gemeinde am Rande des Ahrtals nahe der A61 Koblenz-Meckenheim in sehr schöner Umgebung mit viel Feld, Wald und Wiesen, die zum Wandern mit dem Hund einladen.
Wir freuen uns auf den dritten und letzten Wurf mit Nanga und ich möchte auch bei dieser Verpaarung meinem züchterichen Gedanken treu bleiben, wesensfeste, gut sozialisierte und geprägte, gesunde Ridgebacks mit rassetypischem Exterieur und Verhalten zu  züchten.