Die kleinen Jambos sind nun 3 Tage alt. Sie wachsen und gedeihen prächtig. Nanga geht ganz auf in ihrer Mutterrolle. Sie putzt und pflegt die Welpen mit Hingabe.

 

Ein sanftes Ruhekissen....

Nangas "Löwele" (ihr heißgeliebtes Kopfkissen) darf auch in der Wurfkiste nicht fehlen!

 

 

Siesta!

 

Kontaktliegen an Mamas Fuß!

 

Spok hatte auch keine schöneren Ohren als ich, oder?

 

Immer dieses Blitzlichtgewitter! Da mache ich besser mal die Augen zu!!!!!

Weitere Fotos siehe unter: 7. Tag